25. Prozesstag Kurzbericht: Verteidigung bestreitet versuchten Mord bei Angriff auf Synagoge

Am 9. Dezember 2020, dem 25. Verhandlungstag im Halle-Prozess, hielt die Verteidigung des Angeklagten ihren Schlussvortrag. Nach antisemitischen und strafbaren Aussagen im Schlusswort des Angeklagten beendete die Vorsitzende Richterin dieses nach wenigen Minuten. Stets höflich sei sein Mandant ihm gegenüber aufgetreten, sagte Hans-Dieter Weber, einer von zwei Verteidigern des Angeklagten. Er habe zu Beginn des … 25. Prozesstag Kurzbericht: Verteidigung bestreitet versuchten Mord bei Angriff auf Synagoge weiterlesen