Über uns

Der Verein democ. ist ein Zusammenschluss von Journalist*innen, Wissenschaftler*innen und Medienschaffenden, die gemeinsam demokratiefeindliche Bewegungen beobachten, dokumentieren und analysieren. Wir denken darüber nach, wie diese Kräfte funktionieren, warum sie erstarken und wie ihnen begegnet werden kann. Unsere Beobachtungen und Überlegungen machen wir in Artikeln, Videos, einer Webdoku, Workshops und Vorträgen der Öffentlichkeit zugänglich.

Team

Pressefoto_Tuija_Wigard_02
Tuija Wigard

Vorstand

Tuija Wigard widmet sich seit Jahren der Beobachtung und Analyse von antidemokratischen Bewegungen. Die Schwerpunkte der Politikwissenschaftlerin und Arabistin liegen auf aktuellen Erscheinungsformen des Antisemitismus und Islamismus. Von 2017 bis 2019 arbeitete sie als Redakteurin für das Jüdische Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus e. V. (JFDA) im Bereich Monitoring. Seit Ende 2019 ist sie Vorstandsmitglied von democ.

Pressefoto_Linus_Pook_01
Linus Kebba Pook

Geschäftsführung & Vorstand

Linus Kebba Pook ist Vorstandsmitglied von democ. und führt gemeinsam mit Grischa Stanjek die Geschäfte des Vereins. Als Projektmitarbeiter arbeitet er an der Webdoku Interferenzen mit. Freiberuflich unterstützt Linus Kebba Pook Organisationen bei ihrer Kommunikation zu Antisemitismus, Verschwörungsdenken und Rechtsextremismus. Von 2017 bis 2019 war er als Projektmitarbeiter und Videojournalist beim Jüdischen Forums für Demokratie und gegen Antisemitismus (JFDA) tätig. Er studierte Philosophie und Theaterwissenschaft, Interdisziplinäre Antisemitismusforschung und Arabistik.

Pressefoto_Matthias_Schröder_02
Matthias Schröder

Vorstand

Matthias Schröder engagiert sich seit vielen Jahren in und mit der Zivilgesellschaft gegen antidemokratische Bewegungen. Der studierte Politikwissenschaftler hat Erfahrungen als Referent in der Bildungsarbeit gegen Antisemitismus und Rechtsextremismus. Ende 2019 gründete er democ. mit und ist im Vorstand aktiv.

Pressefoto_Grischa_Stanjek_01_1920
Grischa Stanjek

Geschäftsführung & Vorstand

Grischa Stanjek ist Vorstands- sowie Gründungsmitglied von democ. und Projektleiter der Webdoku Interferenzen. Gemeinsam mit Linus Pook bildet er die Geschäftsführung des Vereins. Zuvor war er Director of Communications beim Internationalen Institut für Bildung-, Sozial- und Antisemitismusforschung (IIBSA) und Leiter der Medienabteilung des Jüdischen Forums für Demokratie und gegen Antisemitismus (JFDA). Er studierte Kommunikationsdesign (BA) sowie Art in Context (MA) und arbeitete als Bildungsreferent, Programmierer und Fotograf in Berlin, New York und Tel Aviv.

Pressefoto_Stephan_Cleef_01
Stephan Cleef

Vorstand & Projektleiter

Stephan Cleef ist Vorstands- sowie Gründungsmitglied von democ. und Projektleiter bei #TellMeMore. Nach seinem Studium der Mediengestaltung/-kunst an der Bauhaus-Universität Weimar arbeitete er als Multimedia Producer und Bildredakteur für die Berliner OSTKREUZ Agentur der Fotografen, als freier Foto- und Videograf in Berlin, als Projektmitarbeiter beim Jüdischen Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus (JFDA) und als Content Creator für die SPD-Bundestagsfraktion.

Pressefoto_Puneh_Abdi_02
Puneh Abdi

Projektmitarbeiterin

Puneh Abdi ist Projektmitarbeiterin bei #TellMeMore. Zuvor hat die Soziologin (BA) als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt Digitaler Hass Online-Hassrede, Verschwörungsideologien und Antisemitismus im Kontext der Covid-19 Pandemie untersucht. Ihre Forschungsschwerpunkte sind (sub-)kulturelle Erscheinungsformen von Antisemitismus und Verschwörungsideologien. Gegenwärtig studiert sie Musikwissenschaft (MA) und forscht zu Antisemitismus im Gangstarap.

Pressefoto_Ada_Baumkoetter-02
Ada Baumkötter

Praktikantin

Ada Baumkötter ist Praktikantin bei democ. und hat einen Bachelor in International Relations and Organizations. Als Praktikantin lernt Sie die verschiedenen Arbeitsbereiche und Arbeitsweisen von democ. kennen und unterstützt das Team bei laufenden Projekte, wie zum Beispiel durch Recherche und Monitoring. Besonders interessiert sie sich für die Themen rund um Verschwörungstheorien, Desinformationen und Rechtsextremismus auf Social-Media-Plattformen.


Projekte

Ihnen gefällt unsere Arbeit?

Unterstützen Sie uns mit einer Spende! Jeder Beitrag hilft.

Jetzt spenden